Wil West

Einzigartige grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Im Jahre 2010 haben die beiden Kantone Thurgau und St.Gallen beschlossen, das Gebiet von Wil West gemeinsam zu entwickeln. Dass zwei Kantone, gemeinsam mit 22 Gemeinden ein derart umfassendes Bau-Projekt an die Hand, nehmen, macht Wil West zum Modellprojekt für interkantonale und interkommunale Zusammenarbeit.

In der Charta Wil West haben die beiden Kantone, die Gemeinden Münchwilen, Sirnach, die Stadt Wil und die gesamte Regio Wil gemeinsame Ziele für die Gebietsentwicklung festgelegt. Durch diese einzigartige Zusammenarbeit wird das Generationenprojekt Wil West zu einer nationalen Referenz für eine funktionierende interkantonale, regionale und zwischengemeindliche Zusammenarbeit.

Sie wollen mehr wissen? - Laden Sie hier die Charta Wil West (PDF 360 kB) herunter.


Masterplan – Grundlage für die verantwortungsvolle Gebietsentwicklung

Der Masterplan Wil West zeigt auf, wie das zentral gelegene Gebiet in den nächsten Jahren zu einem konzentrierten Arbeitsstandort entwickelt wird. Bestehendes Gewerbe findet hier attraktiven Raum für neues Wachstum.

Für die Neuansiedlung werden Unternehmen im Service- und Dienstleistungsbereich mit hoher Arbeitsdichte bevorzugt. Forschung, Entwicklung und Produktion von Qualitätsgütern sind weitere angestrebte Bereiche. Unternehmen mit hohem Flächenbedarf und nur geringer Arbeitsplatzdichte sind nicht vorgesehen.

Gewerbe und Verkaufsgeschäfte sollen die Angebote der Stadt Wil und der umliegenden Gemeinden sinnvoll ergänzen und auf keinen Fall konkurrieren. Ziel ist ein Nutzungsspektrum, das sich marktnah weiterentwickeln kann.


Entwicklung in Etappen

Die geplante Entwicklung in Etappen erlaubt eine kontrollierte, marktnahe und zugleich lokal verträgliche Arealentwicklung. Es wird nicht auf Vorrat gebaut. Einzelne Flächen werden erst bei entsprechender Nachfrage freigegeben. Eine achtsame und vorausschauende Auswahl der richtigen Nutzer ist gewährleistet. 

Das Gebiet soll städtische Qualitäten aufweisen und sowohl als eigenständiges Quartier ergänzend zur Stadt wie auch als Stadtteil von Wil wahrgenommen werden. 

Sie wollen mehr wissen? - Laden Sie hier den Masterplan (PDF 11.8 MB) herunter.