Projekt Wil West

Wil West – Die Meilensteine

Im Jahr 2010 beschlossen die Kantone Thurgau und St.Gallen, die Regio Wil, die Gemeinden Münchwilen, Sirnach und die Stadt Wil, den ESP Wil West gemeinsam voranzutreiben. Der Beginn der ersten Bauetappe ist per 2020 geplant.

Das Agglomerationsprogramm 3. Generation liegt aktuell beim Bund zur Prüfung vor - die ersten Signale sind durchaus positiv. Zur Zeit gilt es die Kommunikation zum Vorhaben Wil West zu intensivieren und die Bedeutung des Vorhabens weiter zu verankern. Die begleitenden Infrastrukturmassnahmen zur verkehrlichen Entlastung der Stadt Wil und den umliegenden Gemeinden werden zu Beginn 2018 mehr in den Fokus rücken. Zwischenzeitlich erarbeitet die Regio Wil Grundlagen zur Positionierung als Wirtschaftsstandort und wird 2018 weitere Schritte in Richtung Aufbau eines regionalen Standortmarketings prüfen.

Die vorläufig nächsten Schritte im ESP Wil West:

2017:
  

Prüfung des Berichts Agglomerationsprogramm Wil, 3. Generation durch den Bund

2018:
  

Öffentliche Kommunikation begleitende Infrastrukturmassnahmen Stadt Wil und umliegende Gemeinden

ab 2019:

Mittelfreigabe durch den Bund

2019:
  

Start Realisierung begleitende Infrastrukturmassnahmen und Beginn Erschliessung Areal Wil West

Ab 2021:

Baubeginn

Ab 2022:           
  

Verkauf Areal, Gebietsbetreuung